Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Fundstücke' Kategorie

Grammatikblog: Tipp

Noch ein Tipp (weil wir schonmal dabei sind):
diesen zauberhaften Grammatik-Blog lege ich allen wärmstens ans Herz:
Die Grammatik der Rennpferde. http://angelika-jodl.de/

Schloss oder Schloß?

So kann man’s auch machen: In Beyernaumburg hat man die Frage ss oder ß ganz pragmatisch gelöst: Beides!

Poesie im Netz

Eine neue Lyrikform: Die Google-Gedichte. Mehr dazu auf Twitter

A.C.A.B.

Ich rege mich jedesmal auf, wenn wieder ein Depp irgendwo sein A.C.A.B. hinterlassen hat. Erstens kann ich es nicht leiden, wenn eine ganze Personengruppe pauschal abgewertet wird. Und außerdem ist das Wort „Bastard“ konservativ und frauenfeindlich – beschimpft werden nicht die Polizisten selbst, sondern ihre Mütter.

Schade, Herr Paczulla!

Eigentlich würde ich an dieser Stelle einen Link zu einem Artikel in der heutigen (7.3.2013) Thüringer Allgemeinen setzen. Aber weil ich als Poesiebüro auch ein gewerblicher Anbieter bin und wir das neue Leistungsschutzrecht haben, trau ich mich nicht.

Kaputt gehört verboten!

Dieses Schild aus der Kategorie “gehört verboten” fand ich in Arnstadt. Darauf steht: “Der Eingang wird seit dem 01.11. kameraüberwacht! Die Stufen sind Privateigentum! Bei Beschädigung oder absichtlicher Zerstörung wird Anzeige erstattet. Eigentümer”

Nächste »